Dirk Uhlenbrock FOTOGRAFIE | Fotograf Dirk Uhlenbrock aus Hamburg als International Photographer of High Performance ausgezeichnet
Seit vielen Jahren ist Dirk Uhlenbrock begeisterter Hochzeitsfotograf. Der Profi begleitet Ihre Hochzeit diskret aus dem Hintergrund, wenn nötig ist er Regisseur. Ein besonderer Reiz liegt dabei in der Mischung aus Reportage- und Portraitfotografie, aus Planung und Spontanität. Das individuelle, persönliche Hochzeitsportrait zu arrangieren und zu inszenieren, liegt ihm genauso wie unbemerkt aus dem Hintergrund den besonderen Augenblick einzufangen. Verrückt oder klassisch, romantisch oder cool, sexy oder elegant – Dirk Uhlenbrock fängt den Charakter des Brautpaares in seinem modernen Stil ein. So entstehen einzigartige Erinnerungen an Ihren "schönsten Tag im Leben". Profitieren Sie von der Erfahrung, Kompetenz, Flexibilität und Kreativität des Fotografen. Auf Wunsch begleitet Sie Dirk Uhlenbrock von den Vorbereitungen am Vormittag (Friseurtermin, Ankleiden …) zum Standesamt/Kirche und zur Feier bis spät in die Nacht. So kann er die Geschichte des "schönsten Tages in Ihrem Leben" in professionellen Bildern aller großen und kleinen Momente erzählen.
Fotograf, Photograph, Photo, Foto, Photos, Fotos, Hochzeit, Hochzeitsfotos, Hochzeitsfotografie, Fotograf, Photograph, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsphotograph, Hamburg, Norddeutschland, Ostsee, Nordsee, Hochzeitsalbum
170
post-template-default,single,single-post,postid-170,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive

Fotograf Dirk Uhlenbrock aus Hamburg als International Photographer of High Performance ausgezeichnet

Fotograf Dirk Uhlenbrock aus Hamburg als International Photographer of High Performance ausgezeichnet

PRESSEMELDUNG 

Fotograf Dirk Uhlenbrock aus Hamburg als International Photographer of High Performance ausgezeichnet 

Brühl, 5. Mai 2014 – Der Fotograf Dirk Uhlenbrock, Inhaber von Dirk Uhlenbrock Fotografie in Hamburg und Münster, ist mit seiner Fotografie bei den International Photographic Qualifications (IPQ) in der Kategorie Wedding als International Photographer of High Performance ausgezeichnet worden. 

Die IPQ werden jährlich vom bund professioneller portraitfotografen (bpp) veranstaltet. Mit der erfolgreichen Teilnahme an den internationalen Qualifizierungen für Berufsfotografen und der Erlangung des IPQ Levels 1 hat Dirk Uhlenbrock seine technische Präzision und kreative Bildkomposition unter Beweis gestellt. Ab sofort darf er sich International Photographer of High Performance (HPbpp) nennen. Die internationale Jury stufte die Technik und Bildgestaltung seiner Fotografie auf einem gehobenen, international anerkannten Qualitätsniveau ein.

Bei den diesjährigen IPQ’s bewertete Jury-Vorsitzender Henk van Kooten (NL) und seine Kollegen Yvonne Zemke (DE), Hans Einspanier -Ebpp- (DE) und Eolo Perfido (IT) insgesamt 24 Panels mit je 15 Bildern, die von Portrait- und Hochzeitsfotografen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien eingereicht wurden. Insgesamt 16 Panels der IPQ Bewerber wurden angenommen. Die am 27. und 28. April 2014 in Köln statt gefundene Qualifikation mit ihren strengen, international gültigen Bewertungskriterien war bereits die siebte ihrer Art

„Es ist immer wieder phantastisch mitanzusehen, welche herausragenden Arbeiten die Fotografen bei den Qualifikationen einreichen. Die Anzahl der erfolgreichen IPQ-Teilnehmer unterstreicht in meinen Augen den besonders hohen professionellen Qualitätsstandard unter den Portrait- und Hochzeitsfotografen des bpp.“, so Henk van Kooten nach Abschluss der zweitägigen Jurierung.

Mehr Informationen zu Dirk Uhlenbrock unter www.weddingphotography-hamburg.de.

Das ausgezeichnete Bilderpanel des Fotografen ist auf der Webseite des bund professioneller portraitfotografen zu finden: http://www.b-p-p.info/ipq/photographer/dirk-uhlenbrock/portrait.

Weitere Informationen zu den IPQ’s unter http://b-p-p.info/qualifikationen/info/ipq und http://b-p-p.info/ipq.


Hintergrundinformationen International Photographic Qualifications (IPQ) 

Bereits seit 2010 wird Berufsfotografen mit den IPQ’s regelmäßig die Möglichkeit gegeben, ihr professionelles Können, ihre technischen Fertigkeiten und ihre Kreativität nach weltweit anerkannten Standards zu überprüfen. Beurteilt werden die eingereichten Arbeiten durch eine Jury aus international renommierten Fotografen und auf Basis von Bewertungsvorgaben, die bereits in vielen Ländern als Grundlage gelten. Eine Einreichung der Werke ist in den Kategorien Portrait Photography, Wedding Photography und Creative People Photography möglich, wobei vier verschiedene Leistungsstufen erzielt werden können. 

Die IPQ stellen eine neue Maßnahme zur beruflichen Entwicklung, Weiterbildung und Förderung von Berufsfotografen dar, die in den Niederlanden, Großbritannien und Amerika bereits fester Bestandteil der professionellen Fortbildung ist und sich nun auch in Deutschland etabliert hat. 

Durch die strenge Regulierung des Auswahlverfahrens können die IPQ auch dem Verbraucher als Hilfestellung dienen, welche Fotostudios eine professionelle Portrait- und Hochzeitsfotografie anbieten, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Für den Endkunden bedeutet dies, sich bei der Suche nach einem Fotografen leichter orientieren und den Grad der Professionalität eines Fotografen besser einschätzen zu können.